3. März 2013

Eine einfache Hühnerbrühe

Noch ein Rezept mit Huhn.
Manch einer kennt den wohlig kräftigen Geruch von frischer Hühnerbrühe vielleicht noch aus seiner Kindheit. Ich erinnere mich noch gut daran; einige Erkältungen dauerten dank der kräftigenden Brühe nur halb so lang.
In jedem Fall ist sie immer ein Genuss. Die klare Brühe als Basis lässt sich vielfältig variieren; mit Gemüse, Fleisch und Fisch oder man lässt sie ganz klar.







Kommentare:

  1. Ich bin auch ein großer Fan von Hühnersuppe.
    Egal ob mit Nudeln, Fleischeinlage oder pur, sie ist immer ein Genuss und gehört für mich zu den wahren Soulfoods..
    Schöne Bilder ... as usual !
    Liebe Grüße aus Wien
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Soulfood, das passt genau.
      Liebe Grüße aus Frankfurt
      Frank

      Löschen
  2. Hühnersuppe für die Seele :)

    Mag ich. Auch eine klare, kräftige Rindsuppe natürlich!

    Ich liebe deine Bilder :)

    Nora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schönes Kompliment.
      Danke

      Gruß aus Frankfurt
      Frank

      Löschen
  3. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Wow es sieht voll lecker aus! vielen Dank für dieses Rezept!

    AntwortenLöschen
  5. your blog is so mesmerising and beautiful!

    AntwortenLöschen